Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Erfolgreiche Projekte & Selbstorganisation mit Dragon Dreaming (Intensiv-Workshop): Vom Träumen zum Handeln – Nachhaltig, co-kreativ und resilient

13 Oktober 2024, 20:0018 Oktober 2024, 13:00

379€ – 750€

Dragon Dreaming ist eine innovative Herangehensweise, um Ideen und Träume in Projekte des Wandels umzusetzen. In diesem fünftägigen Intensivkurs lernst du neben der Vertiefung des Basis-Prozesses weitere Methoden der ganzheitlichen Projektgestaltung mit Dragon Dreaming kennen. Die Mischung aus kurzen Theorie-Einheiten, praktischer Umsetzung in Kleingruppen und Reflexion lässt dich tief in die Herangehensweise und Haltung von Dragon Dreaming eintauchen. Die Kleingruppen entstehen während des Workshops um eine Idee herum, die ihr gemeinsam entwickelt und verwirklicht.

Die Inhalte des Workshops sind

  1. Träumen: Wie entwickelst du in Gemeinschaft eine tragfähige Vision, die alle motiviert und mitnimmt?
  2. Gemeinschaftsbildung: Wie kommst du vom ich zum wir? Was braucht ein kollektiv-kreatives Team?
  3. Biografische Perspektive: Was gibt meinem Leben (und meinen Projekten) Sinn?
  4. Win-Win-Kultur: Wie schaffen wir durch eine achtsame Haltung und eine gute Kommunikation eine konstruktive Entscheidungs- und Konfliktkultur im Team?
  5. Wie bestimmten wir kollektiv unsere Projektziele und setzen Prioritäten?
  6. Projektplanung: Wie bestimmen wir spielerisch im Team die Aufgaben und Verantwortlichkeiten sowie das Zeit- und Kostenbudget?
  7. Kontextanalyse und Monitoring: Wie können wir sicherstellen, dass das Projekt tatsächlich alle Träume erfüllt und die gewünschte Wirkung in der Welt entfaltet?
  8. Auswertung und Reflexion: Wie machen wir gemeinsames Feedback zur Routine und leben eine fehlerfreundliche Lernkultur?
  9. Gesund und motiviert: Wie gestalten wir die Projektarbeit so, dass wir uns nicht verzetteln und/oder ausbrennen?

Das Ziel des Workshops

Der Intensivkurs unterstützt dich dabei, selbstständig Projekte mit Dragon Dreaming durchzuführen. Du lernst die spielerischen und einfachen Methoden für Individuen, Teams und Gemeinschaften kennen und erfährst, wie du mithilfe von Dragon Dreaming eine Win-Win-Kultur der Offenheit, Achtsamkeit und Verbundenheit in deinem Projekt kultivieren kannst.

  • Wie fördert unser Projekt das persönliche Wachstum aller Beteiligten?
  • Wie unterstützt unser Projekt die Gemeinschaftsbildung?
  • Wie wird unser Projekt nachhaltig und schützt die Welt?

Im Intensivkurs erlangst du vertiefendes Wissen über den Verlauf von Projekten, das Team-Building, die Haltung und die systemtheoretischen Hintergründe von Dragon Dreaming.

Voraussetzungen für Teilnahme Teilnahme an einem Dragon Dreaming Einführungskurs oder die selbständige Einarbeitung über eines der folgenden E-Books: https://dragondreaming.org/de/ebooks/

Leitung des Workshops: Ilona Koglin & Miriam Boehlke

Details

Beginn:
13 Oktober 2024, 20:00
Ende:
18 Oktober 2024, 13:00
Eintritt:
379€ – 750€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
Dragon Dreaming ist eine innovative Herangehensweise, um Ideen und Träume in Projekte des Wandels umzusetzen. In diesem fünftägigen Intensivkurs lernst du neben der Vertiefung des Basis-Prozesses weitere Methoden der ganzheitlichen Projektgestaltung mit Dragon Dreaming kennen. Die Mischung aus kurzen Theorie-Einheiten, praktischer Umsetzung in Kleingruppen und Reflexion lässt dich tief in die Herangehensweise und Haltung von Dragon Dreaming eintauchen. Die Kleingruppen entstehen während des Workshops um eine Idee herum, die ihr gemeinsam entwickelt und verwirklicht. Die Inhalte des Workshops sind: 1. Träumen: Wie entwickelst du in Gemeinschaft eine tragfähige Vision, die alle motiviert und mitnimmt? 2. Gemeinschaftsbildung: Wie kommst du vom ich zum wir? Was braucht ein kollektiv-kreatives Team? 3. Biografische Perspektive: Was gibt meinem Leben (und meinen Projekten) Sinn? 4. Win-Win-Kultur: Wie schaffen wir durch eine achtsame Haltung und eine gute Kommunikation eine konstruktive Entscheidungs- und Konfliktkultur im Team? 5. Wie bestimmten wir kollektiv unsere Projektziele und setzen Prioritäten? 6. Projektplanung: Wie bestimmen wir spielerisch im Team die Aufgaben und Verantwortlichkeiten sowie das Zeit- und Kostenbudget? 7. Kontextanalyse und Monitoring: Wie können wir sicherstellen, dass das Projekt tatsächlich alle Träume erfüllt und die gewünschte Wirkung in der Welt entfaltet? 8. Auswertung und Reflexion: Wie machen wir gemeinsames Feedback zur Routine und leben eine fehlerfreundliche Lernkultur? 9. Gesund und motiviert: Wie gestalten wir die Projektarbeit so, dass wir uns nicht verzetteln und/oder ausbrennen? Das Ziel des Workshops: Der Intensivkurs unterstützt dich dabei, selbstständig Projekte mit Dragon Dreaming durchzuführen. Du lernst die spielerischen und einfachen Methoden für Individuen, Teams und Gemeinschaften kennen und erfährst, wie du mithilfe von Dragon Dreaming eine Win-Win-Kultur der Offenheit, Achtsamkeit und Verbundenheit in deinem Projekt kultivieren kannst. • Wie fördert unser Projekt das persönliche Wachstum aller Beteiligten? • Wie unterstützt unser Projekt die Gemeinschaftsbildung? • Wie wird unser Projekt nachhaltig und schützt die Welt? Im Intensivkurs erlangst du vertiefendes Wissen über den Verlauf von Projekten, das Team-Building, die Haltung und die systemtheoretischen Hintergründe von Dragon Dreaming. Voraussetzungen für Teilnahme Teilnahme an einem Dragon Dreaming Einführungskurs oder die selbständige Einarbeitung über eines der folgenden E-Books: http://dragondreaming.org/de/ebooks/

Veranstaltungsort

Ökodorf Sieben Linden
OT Poppau
Beetzendorf, 38489 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Ilona Koglin
Miriam Boehlke
Shopping Basket